Kenia 2011

im Naturschutzgebiet „Masai Mara“

 
Galerie: Kenia 2011 - Raubtiere Galerie: Kenia 2011 - Vögel Galerie: Kenia 2011 - Sonstige Tiere Galerie: Kenia 2011 - Landschaft
Vom 23. September bis 8. Oktober 2011 zog es mich ein zweites Mal nach Kenia in das einzigartige Naturschutzgebiet „Masai Mara“ wo ich bereits bei meiner Fotosafari 2008 viele atemberaubende Momente erleben durfte. Als Unterkunft und Basis-Camp diente uns dabei das „Mara Bush Camp„, das ich allen Interessierten nur sehr empfehlen kann. Es liegt direkt am Olare Oruk River im Herzen der Masai Mara und damit am ‚Brennpunkt‘ der wundervollen, tierreichen Natur. Man erlebt dort hautnah wie wunderschön aber auch wie grausam die Natur in diesem Gebiet sein kann. Viele sehr schöne Momente aber auch schreckliche Szenen konnte ich so erleben und auf Chip bannen.
 
Hier ein tolles Video über das Mara Bush Camp und die Tiere der Masai Mara von Sunworld Safaries. Es ist absolut nichts geschönt und sieht tatsächlich so aus dort.